Montag, 13. August 2012

Eine Jacke mit passender Ballonmütze fürs Tochterkind

Diese Jacke hat mich echt Nerven gekostet und fristete monatelang ein recht trauriges Dasein als UFO, nachdem ich feststellen musste, dass ich die vordere Stickerei zu weit unten angesetzt habe, dass ich die Taschen verdreht aufgenäht habe (die konnte ich aber nicht mehr so ohne weiteres abtrennen...) und dass die in der Anleitung angegebene Knopflösung zum Verschließen der Jacke zur Folge hat, dass die Vorderseite nicht mehr symmetrisch ist, das stellte ich (natürlich!!!) aber erst fest, nachdem Innen- und Außenjacke zusammengenäht waren.... Kurz und gut, ich hab mich mächtig geärgert!
Vor drei Wochen hab mich mich dann endlich aufgerafft und das gute Stück fertig gestellt. Es handelt sich übrigens um das Schnittmuster Quintia von Farbenmix Da ich die Knopflösung schlicht und ergreifend nicht schön fand (die Knopfleiste hätte sich dann auch auf die Taschen ausgewirkt, d.h. im Bereich der Taschen wären dann mindestens ein Knopfloch und ein Knopf gewesen und das notwendige Überlappen der vorderen Jackenteile hätte unten den Bogen "zerstört". Da wäre dann nämlich eine Ecke drin gewesen. Kann sich irgendjemand vorstellen, was ich meine??? *kopfkratz), habe ich mich für einen Reißverschluss entschieden. Um den einzusetzten musste ich dann also vorne die Innen- und Außenjacke wieder auftrennen (*nerv...), den Reißverschluss einsetzen (Gott sei Dank gibt es Stylefix )und das ganze festnähen. Schlussendlich hat das besser geklappt, als befürchtet und das Ergebnis sieht nun so aus:




Natürlich ist die Jacke nun relativ weit, aber ich denke, das ist zu verkraften....

Die Ballonmütze ist nach dem Schnitt Leo von Mamu Design genäht und bis auf die Fummelei, das Gummi auf der Rückseite der Mütze fest zu nähen, war es echt eine schnell Sache, die auch noch richtig was her macht!



Kommentare:

lilaveilchen hat gesagt…

Schick, deine Jacke! Ich kenne das mit den UFOs, bei mir schlummern auch etliche in der Kiste, da finde ich die Einzelteile wahrscheinlich gar nciht mehr zusammen...Aber irgendwann rafft man sich auf und dann wird es auch!
LG Viola

Verena hat gesagt…

Ja, wenn man sich mal aufgerafft hat..... *grins
Und dann das fertige Teil in Händen zu halten ist doch immer wieder ein schönes Gefühl! :-D

Derya hat gesagt…

so süß und einzigartig...
Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust..

meretrose.blogspot.de

Derya

Verena hat gesagt…

Hallo Derya,

Danke schön! Dein Blog gefällt mir gut, da werde ich in Zukunft öfter mal reinschauen!

Verena